Zusatzfunktionen:

PDF-LogoBild eines Druckers Seite empfehlen Bild des Merkzettel

Willkommen auf den Web-Seiten von WIS, dem bundesweiten Weiterbildungs- und Informationssystem der IHK, DIHK und AHK.

Hilfsnavigation für Ihre Weiterbildung

WIS
Das Weiterbildungs-Informations-System

WIS-LogoSchmuckbild: Ausschnitt eines Schulungsraumes mit Personen, die den Finger zur Wortmeldung heben.
Menü

zurück zur Hilfsnavigation

Inhalt

VDE - Elektrische Sicherheit 1

Grundlagen und Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag

Beschreibung des Seminars

Ziel:
Die Teilnehmer erwerben vertieftes Fachwissen, entsprechend dem aktuellen Stand der elektrischen Sicherheitstechnik. Durch praktische Übungsphasen erlangt der Teilnehmer die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, um selbstständig Erst- und Wiederholungsprüfungen durchzuführen. Dieser Lehrgang ist "E-Akademie anerkannt".

Inhalt:
- Rechtsgrundlagen
- Sicherheitsbestimmungen BGV, VDE, VdS, TRBS, BetrSichV
- Gefahren des elektrischen Stroms
- 1. Hilfe bei elektrischen Unfällen
- Herstellen des spannungsfreien Zustands der Arbeitsstelle
- Schutzmaßnahmen gegen direktes Berühren
- Schutzmaßnahmen gegen indirektes Berühren
- Netzformen und deren Sicherheitseinrichtungen
- Betrieblicher Umgang mit elektrischen Anlagen (VDE 0105 T100)

Dauer:
berufsbegleitend: 2 Abende (8 UStd.) jeweilsa 17.00 - 20.15 Uhr
Vollzeit: 1 Tag (8 UStd.) von 09.00 - 16.00 Uhr

Direkt zum Seminaranbieter

Zielsetzung

Bildungsziel des Seminars

Die Teilnehmer erwerben vertieftes Fachwissen, entsprechend dem aktuellen Stand der elektrischen Sicherheitstechnik.
Durch praktischeÜbungsphasen erlangt der Teilnehmer die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, um selbstständig Erst- und Wiederholungsprüfungen durchzuführen.
Nach erfolgter Teilnahme erhält der Teilnehmer ein BZI-Lehrgangszertifikat.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Techniker, Meister und Fachkräfte aus dem Elektrohandwerk und der Elektroindustrie.

Preis

Preis160,00 €

Angebotsbeschreibung

Angebotsform

Präsenzseminar

Berufsbegleitend

Ja

Veranstaltungsart

Weiterbildung/Fortbildung

Förderung

Beschreibung

1. Bildungsscheck NRW Mit dem Bildungsscheck NRW unterstützt die Landesregierung die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung und übernimmt die Hälfte der anfallenden Kosten (max. 2.000 €). Beantragen können den Bildungsscheck Beschäftigte und Unternehmen mit maximal 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.bildungsscheck.nrw.de.

2. Prämiengutschein Einen Prämiengutschein in Höhe von max. 500 € können Erwerbstätige erhalten, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit 20.000 € (oder 40.000 € bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Mindestens die gleiche Summe müssen sie selbst für die Weiterbildung aufbringen. Voraussetzung für einen Prämiengutschein ist in jedem Fall ein persönliches Beratungsgespräch in einer der ausgewählten Beratungsstellen. Prämiengutscheine können nicht elektronisch oder telefonisch beantragt werden. Beratungsstellen finden Sie unter www.bildungspraemie.info.

Letzte Aktualisierung: 29.11.2013  

Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH

Mehr Infos zum Anbieter

Wüstenhagener Straße 18 - 26

42855 Remscheid

02191/9387-0

E-Mail schreiben

E-Mail Adresse:

Visitenkarte speichern

Termin

Termin auf Anfrage

Adresse

Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH

Wüstenhagener Straße 18 - 26

42855 Remscheid

Details zum Termin

Adresse

Berufsbildungszentrum der Remscheider Metall- und Elektroindustrie GmbH

Wüstenhagener Straße 18 - 26

42855 Remscheid

Kontakt
Christina Bollenbeck

Angebot ist auf Anfrage

Ansprechpartner

Christina Bollenbeck

02191/9387-0

E-Mail schreiben

E-Mail Adresse:

Visitenkarte speichern

Standort

Weitere Kurse

Alle Kurse des Anbieters

Zum Anbieterprofil in WIS

zurück zur Hilfsnavigation